zur Startseite
Farbgranulat

TPE Compounds

Thermoplastische Elastomere (TPE) kombinieren die Leistungsfähigkeit von konventionellen Elastomeren mit der besonders guten Verarbeitbarkeit von Thermoplasten.

Dabei kommen bei TPE besonders ihre vielseitigen Eigenschaften wie Hart-Weich-Kombinationen und gute Beständigkeit gegenüber Chemikalien zum Tragen. TPE sind weichmacher- und halogenfrei und daher sehr gut recyclebar.

MACOMASS bietet seinen Kunden TPE-Compounds als unvernetztes TPE-O / TPO und vernetztes TPE-V / TPV für Spritzguss und Extrusion an.

Gerne erstellen wir Ihr Angebot für TPE-Compounds. Klicken Sie hier! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

TPE-O / TPO

Diese TPE Produktreihe kann als Alternative zum Weich-PVC eingesetzt werden.

Vorteile:

  • Halogenfrei
  • Weichmacherfrei
  • Hohe Elastizität
  • Problemlose Einfärbung


TPE-V / TPV

Die Produktreihe TPE-V Compound von MACOMASS bietet auf Basis dynamisch vernetzter, thermoplastischer Elastomere „gummi-ähnliche“ Eigenschaften bei guter thermoplastischer Verarbeitbarkeit.

Vorteile:

  • Sehr guter und niedriger Druckverformungsrest (compression set)
  • Niedrige Dichte und damit günstiges Preis-/Volumen-Verhältnis
  • Gut recyclingfähig
  • Witterungsbeständig
  • Ausgezeichnete Haftung, insbesondere zu polyolefinen Werkstoffen (2K-Spritzguss, Coextrusion)
  • Enge Produkttoleranzen und geringe Wanddicken möglich
  • Gute Beständigkeit gegenüber Chemikalien wie Säuren, Basen und polaren Lösungsmitteln
  • Anti-Rutsch-Eigenschaften
  • Gute elektrische Isolation