zur Startseite
Farbgranulat

Analytik und Innovation

Forschung und Entwicklung hat einen sehr hohen Stellenwert für die Branche der Kunststoffverarbeitung und damit auch für uns.

Wir können auf umfassende chemische und physikalische Analysemethoden (Thermoanalyse mittels DSC, OIT-Analyse, Mikroskopie, Spektroskopie, MFR-Messung, Bewitterungstests, Glühdrahtprüfungen, usw.) sowie weitreichende Prüftechniken (mechanische Schlag-, Kerbschlag-, Biege- und Reissprüfungen, etc.) zurückgreifen.

Modernste Technikumsanlagen ermöglichen den Chemikern und Farblaboranten zügige Rezepturentwicklungen und Musterproduktionen, die anschließend auf die Produktionsanlagen übertragen werden können.

Wir arbeiten mit Instituten wissenschaftlicher Hochschulen zusammen, um Innovationen voranzutreiben, die uns und unseren Kunden Nutzen stiften.