zur Startseite

PP Compounds mit Glasfaser / Glaskugel

In MACOMASS-Polypropylen-Compounds eingebettete Verstärkungen / Füllstoffe in Form von Glasfaser, Glaskugel, Talkum, Kreide, Carbon, Glimmer oder anderen ermöglichen eine bessere Steifigkeit, höhere mechanische Festigkeit und Wärmeformbeständigkeit oder bewirken attraktive optische Effekte.

Besonders durch Verstärkung der Kunststoffmatrix mit Glasfasern können Steifigkeit, Zähigkeit, Festigkeit und Kriechwiderstand im Bauteil erhöht werden.
Auch Glaskugeln werden zur Modifikation von PP eingesetzt, wenn höhere Steifigkeit und Druckfestigkeit notwendig ist, sowie die Verzugsneigung reduziert werden soll. Durch Glaskugelverstärkung kann daher eine verbesserte Oberflächenqualität erzeugt werden.

In sogenannten Hybridkombinationen von Glasfaser- und Glaskugelverstärkungen verbindet sich im PP-Compound die höhere Steifigkeit der Glasfaser mit der Reduktion der Verzungsneigung durch die Glaskugelverstärkung.

Farbeinstellungen setzen wir gerne nach Ihren Vorgaben um.

Im MACOMASS Grundprogramm sind PP-Compounds auf Basis von Homo- als auch Copolymeren in unterschiedlichen Füllgraden erhältlich.

Klicken Sie hier! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

MACOMASS PP-Compounds mit Glaskugel

MM-PP Glaskugel in % MFR 230°C/2,16 kg Dichte in g/cm³ Zugfest. in N/mm² Kerbschlagz. 23°C in KJ/m² Datenblatt
HE 25 20 1,5 1,03 25 2 Download
HF 25 20 5,0 1,04 26 2 Download

MACOMASS PP-Compounds mit Glasfaser

MM-PP Glasfaser in % MFR 230°C/2,16 kg Dichte in g/cm³ Zugfest. in N/mm² Kerbschlagz. 23°C in KJ/m² Datenblatt
HE 23 20 3,3 1,02 60 5 Download
HF 24 30 4,0 1,13 85 8 Download
HF 24 40 2,2 1,21 90 9 Download
HF 24 50 2,0 1,33 80 5 Download